Login



Ein Film für Kinder und
Jugendliche mit Asthma Kinostart am 21.09.2017.
amelierennt-derfilm.de



Willkommen auf der Homepage
unserer Praxis

Wir möchten uns kurz vorstellen und Ihnen die Gelegenheit geben, sich auch außerhalb unserer Sprechzeiten zu informieren bzw. Kontakt mit uns aufzunehmen. Für Fragen und Terminvereinbarungen steht Ihnen unser geschultes Team telefonisch und per e-mail zur Verfügung.

 

Liebe Patienten und Liebe Patienteneltern,

vom 24.06 - 12.07 haben wir veränderte Sprechzeiten.

Montags bis Donnerstag  09 - 17 Uhr.

Freitags von                       09 - 12 Uhr.


Unsere Praxis ist vom 15.07 bis zum 02.08 geschlossen.

Die Vertretung vom 15.07 bis zum 02.08 übernimmt die Praxis Bennewiz, in der Berliner Str. 25 13507 Berlin, Tel: 030/4951034.

Vom 22.07 bis zum 02.08 vertritt uns zusätzlich die Praxis Klettke für allergologische Notfälle, in der Fischerhüttenstr. 109 14163 Berlin,          Tel: 030/81498139

Um telefonische Voranmeldung wird bei beiden Praxen gebeten!!! Bitte informieren Sie sich auf den Internetseiten ob die Praxen veränderte Sprechzeiten haben!!!!


Vom 29.07 bis zum 31.07 ist Dr. Stäblein für unsere HYPOPATIENTEN bei uns in der Praxis von 14 - 17 Uhr.

Auch hier wird um rechtzeitige Voranmeldung PER MAIL gebeten, mit dem Betreff HYPO unter info@allergiekids.de


Wir wünschen Ihnen einen schönen Sommer.

Ihr Praxis Team

 

Liebe Eltern und Liebe Patienten,

wir wissen das wir telefonisch schwer zu erreichen sind, bitte versuchen Sie es am besten per Mail. Wir versuchen so schnell wie möglich Ihr Anliegen zu bearbeiten. Leider können wir den Anrufbeantworter nicht abhören, bitte sprechen Sie nicht drauf. Dieser dient nur für unsere Ansagen.

Ihr Praxis-Team

 

Änderung unserer telefonischen Erreichbarkeit (Terminvereinbarung):

Montag, Dienstag und Donnerstag von 09.00 - 15.00 Uhr

Mittwoch und Freitag  von 09.00 - 12.00 Uhr

für Rezeptwünsche, Überweisungsscheine oder sonstige Anliegen außerhalb dieser Zeiten, nutzen Sie bitte die Möglichkeit uns per Fax unter der Nummer  412 97 54 oder per E-Mail zu kontaktieren.


Zur Vorstellung bitten wir Sie mitzubringen:

eine Überweisung Ihres Kinder-und Jugendarztes bzw. Hausarztes an „Kinder-Pneumologie“, Impfpass, alle Medikamente und Inhalierhilfen, alle Vorbefunde inclusive Röntgenbefunde und Arztbriefe

Am Tag der Untersuchung, sollten, sofern es der gesundheitliche Zustand zulässt, folgende Asthmamedikamente nicht inhaliert werden:Salbutamol, Viani, atmadisc, Symbicort.

Antihistaminika sollten bei Symptomfreiheit 1 Woche vor einem Allergietest abgesetzt werden.

 

flaggen

Konsultationen sind auch in
folgenden Sprachen möglich:

1. Englisch 
2. Italienisch
3. Spanisch
4. Portugiesisch